Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich

1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen sind Bestandteil sämtlicher Lieferungen und Leistungen
von 7Sachenladen Inhaberin Karina von Ostrowski (nachfolgend „7Sachenladen“ bezeichnet).

2. Mit seiner Warenbestellung von 7Sachenladen über das Internet, E-Mail oder Telefon hat der Besteller den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ausdrücklich anerkannt und deren Kenntnisnahme bestätigt. Abweichende und/oder ergänzende Bedingungen des Bestellers finden keine Anwendung, es sei denn, 7Sachenladen stimmt der Geltung solcher Bedingungen ausdrücklich schriftlich zu.

Warenangebot und Vertragsschluss

1. Bei dem angebotenen Sortiment von 7Sachenladen handelt es sich im Rechtssinne um Aufforderungen zur Abgabe von Angeboten durch den Kunden. Alle Angebote im 7Sachenladen sind unverbindlich und frei bleibend. Wir bemühen uns immer, die Artikel korrekt zu beschreiben und abzubilden. Trotzdem kann es zu kleinen Abweichungen kommen. Die Farbdarstellung hängt von Ihren Computer-Einstellungen und unterschiedlichen Hardwaretypen ab.

2. Durch Anklicken des Buttons „Absenden“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail.

3. Der Vertrag kommt zustande, wenn der 7Sachenladen das Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail und/oder Lieferung der Ware annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware. Falls ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar ist, wird 7Sachenladen Sie schnellstmöglich über die Nichtverfügbarkeit informieren. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich auf ein von Ihnen angegebenes Konto erstattet. Ein Schadensersatz bei verspäteter oder Nichtlieferung ist ausgeschlossen.

Kaufpreise/Bestellmenge/Versandkosten

1. Für Endverbraucher gelten die Kaufpreise, welche auf der Webseite von 7Sachenladen zum Zeitpunkt der Annahme des Angebotes ausgewiesen sind. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den jeweiligen Kaufpreisen enthalten.

2. Es gibt keinen Mindestbestellwert.

3. Versand nach Deutschland. Pro Bestellung wird eine Versandkostenpauschale von 4,50 € berechnet. Ab einem Warenwert von 60,00 € bieten wir eine versandkostenfreie Lieferung. Wir bitten um Verständnis, dass diese versandkostenfreie Lieferung nur gilt, wenn Ware im Wert von mindestens 60,00 € auch behalten wird. Bei einer Retoure unterhalb des Mindestswertes wird das Portogeld einbehalten.
Der Versand erfolgt mit UPS via Mail Boxes Etc.

Gegen einen Aufpreis von 2,00 € versenden wir auch gerne mit DHL. Ab einem Warenwert von 75,00 € entfällt auch dieser Aufpreis. Wir bitten um Verständnis, dass diese versandkostenfreie Lieferung nur gilt, wenn Ware im Wert von mindestens 75,00 € auch behalten wird. Bei einer Retoure unterhalb des Mindestwertes wird das Portogeld einbehalten.


Versand nach Österreich:
Pro Bestellung wird eine Versandkostenpauschale von 9,00 € berechnet. Ab einem Warenwert von 60,00 € beträgt die Versandkostenpauschale nur noch 6,50 €(ermäßigte Versandkostenpauschale). Wir bitten um Verständnis, dass diese ermäßigte Versandkostenpauschale nur gilt, wenn Ware im Wert von mindestens 60,00 € auch behalten wird. Bei einer Retoure unterhalb des Mindestwertes wird das Portogeld einbehalten.

Unserer Umwelt zuliebe verwenden wir Verpackungsmaterial teilweise wieder. Wir versuchen, unsere Verpackungen möglichst umweltfreundlich zu gestalten.

Zu unseren Versandbedingungen oder zu Lieferungen außerhalb Deutschlands wenden Sie sich bitte per Email an unseren Kundenservice: fraguns@7Sachenladen.de

Lieferzeiten

Sofern schriftlich nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der bestellten Ware in der Regel innerhalb von fünf bis sieben Werktagen an die vom Besteller angegebene Anschrift. Sollten sich aufgrund der Verfügbarkeiten die Lieferzeiten ändern, werden wir Sie darüber umgehend informieren und Ihnen eine Teillieferung anbieten.

Zahlungsarten

Die Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versandkosten. Alle ausgewiesenen Preise sind nach § 19 Abs. 1 UStG umsatzsteuerfrei und somit Endpreise. Der Besteller kann die Zahlung gegen Vorauskasse (Überweisung) oder per Pay-Pal leisten.

Vorauskasse (Überweisung vor Versand):

Sie überweisen den in der Auftragsbestätigung genannten Betrag unter Angabe Ihres Namens und der Bestellnummer auf unser Konto. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigung & Rechnungs-Email mit, nachdem wir geprüft haben, ob alles verfügbar ist. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt erst, nachdem der Betrag dem Konto von 7Sachenladen gutgeschrieben wurde.

PayPal

Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlungsbestätigung auf unserem Paypal-Konto

Widerrufsrecht

1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Um Ihren Widerruf auszuüben, müssen Sie uns an

7Sachenladen
Postfach 30 01 18
70756 Leinfelden-Echterdingen
E-Mail: reklamation@7Sachenladen.de

mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.


2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Im Falle einer Rückholung nimmt Mail Boxes Etc Kontakt mit Ihnen auf und organisiert die Rückholung. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Aus hygienischen Gründen kann Unterwäsche und Bademode nur mit eingeklebtem Originaltrageschutz und jede Ware nur mit Originaletikett zurückgenommen werden.

3. Im Falle der für Sie kostenfreien Rücksendung wird Mail Boxes Etc. mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Rückholung organisieren.
Wenn Sie die Kosten der Rückholung zu tragen haben, können Sie diesen Service von Mail Boxes Ect. per Vorauskasse auch gerne in Anspruch nehmen. In diesem Falle nehmen Sie hier Kontakt auf: www.mbe-de.de
Selbstverständlich sind Sie in der Wahl des Logistikunternehmens frei.

Annahme und Gefahrübergang

1. Der Besteller ist verpflichtet, die ihm angebotene Ware anzunehmen; andernfalls kommt der Besteller in Annahmeverzug.

2. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch bei Versendungskauf geht erst mit der Übergabe der Ware auf den Besteller über. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Besteller in Annahmeverzug befindet.

3. Transport- und alle sonstigen Verpackungen und Verpackungsmaterialien werden nicht zurückgenommen. Der Besteller ist verpflichtet, eine Entsorgung der Verpackung auf eigene Kosten durchzuführen.

Gewährleistung

1. Liegt ein Mangel der Ware vor, so kann der Besteller nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Bei Abnutzung und einfachem Verbrauch sowie mutwilliger Zerstörung ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Wir haften nur für Mängel, wenn die Ware ihrer Bestimmung gemäß, unter Beachtung unserer Gebrauchsanweisung oder Empfehlung angewandt worden ist. Die Rückholung der Ware wird von 7Sachenladen veranlasst. In diesem Falle nimmt Mail Boxes Etc Kontakt mit Ihnen auf und organisiert die Rückholung

2. Kann eine Nacherfüllung nicht erfolgen, ist der Besteller wahlweise berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

3. 7Sachenladen haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Besteller Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von 7Sachenladen, seinen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit 7Sachenladen keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

4. Soweit vorstehend nicht abweichend geregelt, ist die Haftung im Übrigen ausgeschlossen. Insbesondere ist die Haftung auch für Schadensersatz-Ansprüche des Bestellers aus der Verpflichtung bei Vertragsverhandlungen ausgeschlossen. 7Sachenladen haftet insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen sowie sonstige mittelbare und/oder Folgeschäden.

5. 7Sachenladen haftet nicht für Transportschäden. Diese müssen vom Käufer gegenüber dem Paketzusteller angezeigt und geltend gemacht werden.

Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung durch 7Sachenladen erfolgt stets unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller.

Internetauftritt

1. 7Sachenladen bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren auf seiner Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. 7Sachenladen übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt für die Inhalte externer Websites, auf welche diese Seite über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf deren Inhalt 7Sachenladen keinen Einfluss hat. Die Wiedergabe von Inhalten der 7Sachenladen Websites ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung und Quellenangabe gestattet.

2. Trotz des Einsatzes modernster Techniken kann es zu farblichen Abweichungen zwischen den Abbildungen in Internet und den Originalen kommen.

Datenschutz

1. 7Sachenladen nutzt die erhobenen Kundendaten zur Abwicklung der Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von 7Sachenladen gespeichert und verarbeitet.

2. Meldet sich der Besteller für den „7Sachenladen Newsletter“ an, werden die von ihm mitgeteilten Daten ausschließlich zum Zwecke der Werbung verwendet.

3. Der Besteller verfügt jederzeit über das Recht zur kostenlosen Auskunft, Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls Löschung seiner gespeicherten Daten. Ein entsprechender Wunsch des Bestellers kann an die unter Ziffer 4 Nr. 1 dieser AGB aufgeführte Anschrift mitgeteilt werden.

4. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Urheberrechtshinweise

Sämtliche auf der Website von 7Sachenladen veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet, diese ohne schriftliche Genehmigung von 7Sachenladen zu verwenden, d.h. zu kopieren, verbreiten, verändern oder Dritten zugänglich zu machen. Einige Bilder auf dieser Webseite unterliegen außerdem dem Copyright Dritter.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der BRD.

2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge unser Geschäftssitz vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

Warenkorb 00 Artikel 0,00EUR

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

erweiterte Suche